Jesus Ruft Dich!
Lieber Freund, hör mir bitte einige Minuten zu, ich habe Dir etwas sehr wichtiges zu sagen und muss unbedingt mit Dir reden! Als ich vor Jahren nach dem Sinn meines Lebens suchte, machte ich eine erstaunliche Entdeckung, die ich nicht für mich behalten kann.  In meiner Suche las ich Bücher, redete mit verschiedenen Leuten und fing an in der Bibel zu lesen.  Zum ersten Mal erkannte ich, dass mich der allmächtige Gott liebt.  Nicht nur wurde mir klar, dass Gott mich persönlich und sehr liebt, sondern auch, dass Jesus Christus aus Liebe für mich und meine Sünden am Kreuz starb. Ich nahm Jesus Christus bewusst als meinen Erlöser und Herrn in mein Leben auf.  Er vergab meine Sünden, gab mir ein sinnvolles Leben mit Frieden und Freude, und ich erhielt die Gewissheit, dass ich mit Jesus Christus in der Herrlichkeit sein werde. Lieber Freund, weißt Du, dass gerade Dich Gott liebt und für Dein Leben das Beste geplant hat?  Gott sagt in seinem Wort:  “Denn so hat Gott die Welt (auch Dich) geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat”  Johannes 3,16.  Gott zeigt uns seine Zuneigung durch seinen Sohn.  Römer 5,8 sagt uns:  “Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus, als wir noch Sünder waren für uns gestorben ist.”  Gott möchte, dass Dein Leben inhaltsreich und sinnerfüllt ist und Du in einer nahen Beziehung mit Gott lebst.  Der Sohn Gottes sagt:  “Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es in Überfluss haben.” Warum ist dieses Leben der Fülle weder die Erfahrung noch eine Realität der meisten Menschen?  Das große Problem ist Sünde.  Die Bibel sagt, dass Eure Sünden Euch von Gott scheiden.  In Römer 3,10 steht:  “Da ist kein Gerechter, auch nicht einer...denn alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes.”  Gott kann unmöglich sündige Menschen, die seine Gesetze brachen, zu sich in den Himmel nehmen. Gott in seiner Liebe fand für uns die Lösung, um uns von unserer traurigen Lage der Verdammnis zu befreien, Er sandte Jesus Christus vom Himmel auf die Erde, um alle unsere Sünden auf sich zu nehmen und stellvertretend für uns am Kreuz zu sterben.  1.Petrus 3,18 bestätigt:  “Denn es hat auch Christus einmal für Sünden gelitten, der Gerechte für die Ungerechten, damit er uns zu Gott führe.”  Jesus sagt selbst:  “Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater als nur durch mich.” Johannes 14,6.  In Römer 6,23 sagt Gott zu uns: “Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus, unserem Herrn.” Lieber Freund, Jesus hat für Deine Schuld bezahlt, Gott will Dich beschenken, Jesus Ruft Dir zu:  “Kommt her zu mir, alle Ihr mühseligen und beladenen, ich werde euch Ruhe geben.”  Matthäus 11,28.  Gott möchte Dich von  Deinen Sünden befreien und zu seinem Kind machen.  Johannes 1,12 sagt:  “So viele ihn (Jesus) aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen die an seinen Namen glauben.”  Bist Du bereit, Dich von  Deinen Sünden zu wenden und Jesus Christus als Deinen Erlöser und Herrn in Dein Leben aufzunehmen? Sprich im Glauben folgendes oder ähnliches Gebet:  “Herr Jesus Christus, ich brauche Dich und Deine Erlösung.  Ich glaube Du bist der auferstandene Sohn Gottes.  Vergib mir meine Sünden (bitte aufzählen).  Ich nehme Dich jetzt als meinen Retter in mein Leben auf.  Ab heute sollst Du mein Herrn sein.  Verändere mich so wie Du mich haben willst.  Ich danke Dir, dass Du meine Sünden vergeben hast und ich jetzt ein Kind Gottes bin. Amen!” Ich wünsche Dir Gottes Segen zu Deinem neuen Leben mit Jesus Christus. Walter Hornung
Home Über Uns Glaubensbekenntnis Unsere Missionare Jesus Ruft Dich Das Gemeindeleben Jesus Ruft Dich